Last- und Performance Testing in der Softwareentwicklung: Der Schlüssel zur Spitzenleistung

von | Last- und Performance Testing, QA

Wie stellen Sie sicher, dass Ihre Software den hohen Erwartungen der Nutzenden und den anspruchsvollen Anforderungen des Marktes standhält? Last- und Performance Tests können die Zuverlässigkeit und Leistungsfähigkeit Ihrer Software bestätigen. Sie bringen die maßgeblichen Daten für sichere Entscheidungen in der Softwareentwicklung und führen so zum Markterfolg.

 

Was sind Last- und Performancetests?

Softwareentwickelnde sichern mit Last- und Performancetests Stabilität, Geschwindigkeit und Skalierbarkeit von Anwendungen. Sie simulieren reale Benutzerinteraktionen, um sicherzustellen, dass Anwendungen auch unter hoher Last funktionieren und ein reibungsloses Nutzungserlebnis bieten. Lasttests bringen die Erkenntnis, wie eine Anwendung unter einer erwarteten Benutzerlast funktioniert. Mithilfe von Performancetests werde die Grenzen einer Anwendung ausgelotet, indem sie die Last schrittweise erhöhen, bis die Anwendung ihre Leistungsgrenze erreicht.

 

Welchen Mehrwert bieten Last- und Performancetests in der Softwareentwicklung?

Softwareentwickelnde identifizieren frühzeitig Probleme wie Leistungsengpässe und Systemausfälle. Diese entstehen zum Beispiel durch eine unerwartet hohe Serverlast und der dabei fehlenden Skalierbarkeit der Server. Durch diese Erkenntnisse können Entwickelnde die Software anpassen, um die Reaktionsfähigkeit der Software zu verbessern. So werden Risiken vor der Markteinführung minimiert und eine benutzerfreundliche User Experience sichergestellt. Unternehmen bieten ihrer Kundschaft zuverlässige Anwendungen und schaffen so Vertrauen und Kundenbindung.

 

Wie funktionieren Last- und Performancetests?

Diesen Tests liegt ein strukturiert geplanter und gesteuerter Prozess zugrunde. Zunächst werden Testziele definiert und die Testinfrastruktur aufgebaut und gewartet. Testverantwortliche identifizieren die zu testenden Schnittstellen und erarbeiten Szenarien, basierend auf realistischen Benutzerinteraktionen. Dafür implementieren sie Testskripte zur automatischen Instrumentalisierung der Systeme. Im Anschluss werden die Tests durchgeführt. Abschließend werten Testverantwortliche die Performance-Daten und die Bewertung gemäß den fachlichen Anforderungen.

 

Welche Lösungen bietet msg?

msg stellt eine sofort einsatzbereite Testinfrastruktur in der msg.cloud bereit. Zudem nutzt msg fortschrittliche Tools – wie JMeter – für schnelles Performance Testing und hochskalierbare Lasterzeugung. msg ergänzt dieses Angebot durch branchenübergreifende Beratung. Von diesem umfassenden Servicepaket profitieren Kundinnen und Kunden in vielfacher Hinsicht:

  • Full Service: msg übernimmt alle technischen und infrastrukturellen Aufwendungen, der Lastgeneratoren und Testtreiber. Zusätzlich wertet msg Tests aus, sodass sich die Kundschaft auf ihre Kernkompetenzen konzentrieren können.
  • Zuverlässige Cloud-Lösung: Die Cloud-Lösung von msg ermöglicht eine schnelle Entwicklung und Anpassung für verschiedenste webbasierte Testobjekte, flexibel in jeder Umgebung und unter jeder Last.
  • Geschwindigkeit: Dank des Services von msg ist kein langwieriges Ramp-Up erforderlich. Tests können zügig starten, sodass Kundinnen und Kunden schon innerhalb weniger Tage nach dem Projektbeginn erste Ergebnisse erhalten.
  • Flexibilität: Durch den eigenen Technologie-Stack bietet msg bei den Tests technologische Unabhängigkeit. Die eigens entwickelte Plattform bindet auch verschiedene Clouddienste zur Skalierung der Last ein, was der Kundschaft eine Anpassungsfähigkeit bietet.
  • Multi-Level Performancetests: Die Tests von msg umfasst sowohl die Benutzer- als auch die Systemebene und liefern ein vollumfängliches Bild der User Experience.
  • Aussagekräftige Analyse: Am Ende des Testprozesses stellt msg einen umfangreichen Testabschlussbericht zur Verfügung. Dieser Bericht fasst alle relevanten Werte und KPIs zusammen, die es Kundinnen und Kunden ermöglichen, fundierte Entscheidungen zu treffen.

Sie haben Fragen?

Lesen sie hier weiter:

Bitcoin + Co. – Crowdtesting Lösungen für Krypto-Handelsplattformen

Angetrieben durch ihre Wertzuwächse und die wachsende Anwendung von Blockchain-Technologien steigt stetig das Interesse von privaten und institutionellen Kapitalanlegenden an Bitcoin und anderen Kryptowährungen. Diese Technologien eröffnen im Zuge der Digitalisierung...

Crowdtesting im Rahmen von Payment-Prozessen – Mit msg.passbrains

Der Payment-Sektor ist im Wandel und die Anforderungen an Banken und Zahlungsdienstleister werden immer komplexer. Mit der Umstellung von PSD2 auf PSD3 bis 2026, der Einführung von ISO 20022 und der ständig wachsenden Bedeutung von Open Banking stehen Banken und...

Alle Artikel: